Missgebildete Gehirne aus dem Textas State Mental Hospital

Im  Texas State Mental Hospital, Austin, schlummern hunderte von missgebildeten menschliche Gehirne. Adam Voorhes und Alex Hannaford haben die in Gläser eingelegten und mit Fallnummern beschrifteten Gehirne fotografiert und dokumentiert. Die Fallgeschichten dazu wären sehr interessant, doch leider konnten sie die medizinischen Hintergründe nicht recherchieren, da die Mikrofilme schon lange nicht mehr existieren. Allerdings ist die Universität durch Adam’s Projekt wieder auf die Sammlung aufmerksam geworden und plant MRI Scans der Gehirne. Mal sehen, welche Geheimnisse den Gehirnen entlockt werden können und wann das geplante Buch dazu erscheinen wird.

Malformed – A Collection of Human Brains from the Texas State Mental Hospital